Call of Duty: Black Ops Cold War

Call of Duty: Black Ops Cold War – Update vom 16. Dezember liefert Fehlerbehebungen zum Seasonstart

Treyarch hat ein neues Patch-Update für Call of Duty: Black Ops Cold War für PlayStation, PC und Xbox veröffentlicht. Das neue Update mit der Versionsnummer 1.009 wurde am Mittwoch, dem 16. Dezember veröffentlicht, soll speziell für Black Ops Cold War sein und bringt keine Änderungen für Warzone mit sich.

Es handelt sich um ein zusätzliches Patch-Update, das vom Update der ersten Staffel getrennt ist. Die Patchnotes für das Update vom 14. Dezember und der ersten Season findet ihr hier. In Bezug auf die Dateigröße beträgt der Downloadumfang auf dem PC 2,6 GB, auf der PS5 3,1 GB (PS4-Update 1,8 GB) und auf Xbox One 2,77 GB (Xbox Series X | S 4,1 GB).

Bisher ist bekannt, dass das Update für PC-Spieler den ZED 398-Fehler behoben hat, durch den neue Karten und Modi seit Beginn der ersten Staffel nicht mehr spielbar waren. Auf der Playstation 5 soll zusätzlich das Hitching Problem behoben sein.  Die Patchnotes sind seitens Treyarch noch nicht bekannt.

Call of Duty: Black Ops Cold War jetzt vorbestellen: Call of Duty: Black Ops Cold War kann für PC, Playstation 4 und die Xbox One unter anderem bei Amazon.de oder für den PC im BattleNet und zum besonders günstigen Preis bei KinguinMMOGA zum günstigsten Preis gekauft werden.

Werbung