Call of Duty Modern Warfare 2019

60 neue Maps für Call of Duty Modern Warfare?

Traut man einem aktuellen Leak, so könnte Call of Duty: Modern Warfare ganze 60 neue Multiplayer-Maps über die kommende Zeit erhalten. Die Initiative wäre eine Art “Best of Modern Warfare” und soll laut dem Leaker The Gaming Revolution viele Remastered-Versionen von vielen beliebten Klassikern beihalten. Laut Revolution sollen die Maps bereits namentlich im Spiel erkennbar sein und Namen tragen, wie Favela, Scrapyard, Terminal, Wasteland oder Outpost.

Da das erst kürzlich enthüllte Remaster von Modern Warfare 2 keinen Multiplayer-Modus enthalten wird, würde eine entsprechende Map-Sammlung durchaus Sinn ergeben und den Map-Schatz des Spiels deutlich erweitern. Außerdem erklärte Activision erst vor Kurzem, dass die Wiederbelebung klassischer Maps in Modern Warfare tatsächlich geplant sei. Mit Shipment, Crash, Vacant, Rust etc. hat man das bereits auch konkret bewiesen.

Bevor wir uns aber zu sehr freuen, muss zu diesem Thema gesagt sein, dass die Informationen auf einem Leak beruhen. Auch wenn Leaks in der Vergangenheit öfter Recht behalten haben, verifiziert dies nicht automatisch das Gerücht um 60 neue oder Remastered Karten für Call of Duty: Modern Warfare.

Call of Duty: Modern Warfare jetzt kaufen: Call of Duty: Modern Warfare kann für PC, Playstation 4 und die Xbox One unter anderem bei Amazon.de oder für den PC im BattleNet und zum besonders günstigen Preis bei Kinguin MMOGA zum günstigsten Preis gekauft werden.

Werbung