Call of Duty Modern Warfare 2019 Warzone

Kleines Update für Call of Duty Modern Warfare & Warzone veröffentlicht, Most Wanted Aufträge entfernt

Spieler, die gerade erste das große Update für Call of Duty Modern Warfare & Warzone heruntergeladen haben, durften in den späten Abendstunden des gestrigen Tages ein weiteres Update laden. Bei der Geschwindigkeit der Update Server bekommen Spieler bei Updates immer auch ein stückweit Herzrasen, da dies darüber entscheiden kann, ob der Zockabend flachfällt oder weitergehen kann.

Das kleine Update von gestern Abend war glücklicherweise nur wenige Megabyte groß und konnte schnell heruntergeladen werden. Dafür löst es aber auch nur eine paar Fehler und entfernt die neuen Most Wanted Aufträge aus dem Warzone Spielmodus. Grund für das Entfernen der gerade erst eingeführten Most Wanted Aufträge ist das schlechte Feedback der Community. Statt der Most Wanted Aufträge gibt es daher nun die Bounty Aufträge wieder.

Patchnotes 30. April 2020
  • Fix for Gunsmith Custom loadouts not appearing in matches
  • Removing Most Wanted Contracts from Warzone and adding Bounty Contracts back
  • Adjusting the timer from 10 to 15 seconds in 3v3 Cranked Gunfight
  • Adjusting out of bounds timer in Infected
  • Adjusting the match start timer in Infected so players can join before the Infected countdown ends.
  • Fix for a bug where players could get stuck during the infil while loading into a BR match

Call of Duty: Modern Warfare jetzt kaufen: Call of Duty: Modern Warfare kann für PC, Playstation 4 und die Xbox One unter anderem bei Amazon.de oder für den PC im BattleNet und zum besonders günstigen Preis bei Kinguin MMOGA zum günstigsten Preis gekauft werden.

Werbung